Die Landesgartenschau in Würzburg im Sommer 2018

Landesgartenschau Würzburg 2018

Was blüht uns morgen ?

Landesgartenschau Würzburg

Update Sommer 2018

hitzebeständige Sommerblumen im Canyon

Nach der vorgegebenen Planung durch die Freie Landschaftsarchitektin Petra Pelz haben wir die Pflanzen am Rande des Spreewaldes im Frühjahr anziehen lassen.
Die Bepflanzung mit den angezogenen Pflanzen erfolgte Ende Mai durch die Firma Fichter; die Spezialgärtnerei Kakteengarten in Oettingen gestaltete die Bilderrahmen.
Dieser komplette Ausstellungsbereich wird durch die erfahrenen Hände der Mitarbeiter der Fichter Garten- und Landschaftsbau GmbH gepflegt.

(Ein Auszug aus dem Blog )
Was blüht uns morgen?
Der Klimawandel betrifft uns alle und wir merken die Auswirkungen in diesem trockenen, heißen Sommer extrem.  Er scheint, als wäre dieser Wandel unausweichlich. Deshalb erlauben wir die Frage; Was blüht uns morgen? … und lenken den Blick auf die Vegetation von morgen.
The Vision Frame“ im Canyon zeigt trockenheitsliebende Pflanzen aus fernen Ländern. Sie wachsen wiesenartig und wirken schon von weitem wie ein impressionistisches Bild. Verschiedene Papier- und Strohblumen so Xeranthemum annuum, Chrysocephalum `Desert Gold` und Helichrysum petiolare `Silver`, filzige Blattschmuckpflanzen wie Salvia argentea, Gräser wie das Kleine Reiherfedergras Nasella tenuissima und Gehölze wie Eucalyptus gunnii bilden eine bunte Pflanzendecke. Dort in die Flächen eingelassen sind weiße Rahmen. Sie wirken wie Bilderrahmen in einer Galerie. Von Herrn Graf aus der Gärtnerei Kakteen Graf wurden sie wirklich liebevoll bepflanzt. Sedum, Mittagsblumen, Echeverien, Yuccapalmen bilden ein spannungsreiches Miteinander. Wie ein Patchwork oder Puzzel greifen sie farblich ineinander. Sie wirken charaktervoll und manchmal auch sperrig und bizarr. Auf alle Fälle sind sie reich an Formen und Strukturen. 

 

(Quelle: Text: www.design-natuerlich.de - blog – Petra Pelz )

 

Faszinierende Eindrücke auf der IGA Berlin 2017

IGA Berlin - African Bouquet (Südafrika)

bestaunen Sie die Früchte unserer Arbeit wir haben Eindrücke aus verschiedenen Kontinenten auf die IGA Berlin 2017 geholt. Erleben Sie in eindrucksvoller Weise diese Gärten.

Gärten der Welt

Die Firma Fichter hat auf der IGA Berlin 2017 - 8 Gartenkabinette von ausgewählten Architekten aus verschiedenen Kontinenten ausgeführt. Lassen Sie sich bei einem Besuch der IGA 2017 in der Zeit vom 13. April bis 15. Oktober 2017 von diesen Gärten verzaubern.

Weiterlesen